LoP 21-26, Konvent 1

LoP 21 – Dawn of the Meat (Oktober 2006)

Feier-Abend mit lomondischer Musikgruppe

LoP 22 – Der Falghat James Ryan (Juni 2007)

Auf einer Rettungsmission für einen Tarbhan (und, wie sich später herausstellt, auch den Sohn des Falghaten) wird eine Dryade gefunden, an der die Kharator Experimente durchführen. Später tauchen Ergebnisse dieser Experimente auf: Mensch-Maschinen-Mischwesen unter Führung des obersten Mechanisten Krönig.

 

LoP 23 – Das Schweigen der Hämmer (November 2007)

Ein Kerker-Con – politische Gefangene der Khardin werden verhört.

 

Hargwords Fleischfest (Januar 2008)

Der Widerstand feiert den Khardin zum Trotz das verbotene Fleischfest.

 

Ordenskonvent 1 (Februar 2008)

Der offizielle Beginn des Bürgerkriegs. Die Khardin reagieren auf ihre durch die Oradin ausgesprochene Exkommunikation, indem sie ihrerseits die Oradin und alle, die diesen folgen, exkommunizieren. Das weitere Vorgehen im Krieg, vor allem die Eroberung Perlhafens von der Küste aus, wird geplant.

 

LoP 24 – Der längste Tarq (April 2008)

Eine Delegation der Oradin und eine Abgesandte der Khardin ringen darum, den Falgetarqen von Krat auf ihre Seite im Bürgerkrieg zu ziehen. Dabei wird eine Intrige aufgedeckt: Die Khardin haben die eigene Tochter des Falgetarqen dazu gebracht, ihn langsam zu vergiften.

 

LoP 25 – Der Rote Maxar (August 2008)

Die Anhänger der Oradin wollen den Falgetarq Maxar, den Befehlshaber der Rotwehr, überzeugen, nicht auf Seiten der Khardin in den Bürgerkrieg einzugreifen. Als Problem erweist sich, dass der Maxar dem Wahn verfallen ist … schlussendlich kommt er bei den Unterredungen ums Leben.