LoP 16-20

LoP 16 – From Dust till Dawn (November 04)
Es herrschte eine ganze Weile Ruhe um die alten Streiter von Kracgoj von Danglar – zu lange. Als der Hexer wieder zuschlägt, geht er auf’s Ganze und versucht, die Leichen auf dem Alten Schlachtfeld von Kell’n-Ann-Rhe’arr zu erheben. Zu diesem Zweck vernichtet der mächtige Unlebende die einzigen bekannten Dämonen Danglars – die Überbleibsel von Barden Mär III. Gemischte Verbände aus Danglarern und ausländischen Streitkräften können aber die Erhebung der Leichen verhindern …

LoP 17 – Resident Efeu (Februar 05)
Eine fröhliche Feier, um den Sieg über die Unlebenden und das eigene Überleben zu feiern. Am Rande wird der neue Held Danglars geehrt … und ein bedrohlicher Schatten wird entdeckt, als die Rückkehr des besiegt geglaubten Waldfürsten enthüllt wird.

LoP 18 – Das Rückgrat des Königs (Oktober 05)
Die finsteren Magier vom Weg des Grauen Löwen und ihre Verbündeten, die Keophrym Kracgojs, planen Übles. Eine Einsatztruppe soll sie stellen und an ihrem dunklen Plan hindern …

LoP 19 – The Good, the Bad and the Undead (Oktober 05)
Endlich schließt sich der Kreis. In Mittweg, der Alten Feste des Erbauerglaubens, soll eine großangelegte Falle den Krieg beenden und beide Bedrohungen für das Reich, Waldfürst und Unlebende, endgültig abwenden. Das Reich steht auf Messer’s Schneide …

LoP 20 – Alone in the Park (April 06)