Gebete gegen Unlebende und den Waldfürst

Segen gegen Unlebende

Oh Erbauer,
deinem Gesetz wird gefrevelt,
die Toten wandeln auf der Erde.
Oh Erbauer,
zerstöre das Unleben,
schenke dem Geschöpf den Tod!
Du wandelnder Leib,
Der Erbauer spricht zu dir:
Gehe ein in Finsternis
Gehe ein ins Licht
Gehe ein in Ewigkeit.
Erhebe dich nicht mehr!
Dein Leib vergehe.
Dein Geist finde Frieden.
Der Erbauer segne dich.

Hilfe gegen Waldfürstenkreaturen oder Setzlinge

Oh Erbauer,
ich erflehe deine Kraft gegen diese Kreatur (Setzling)!
Lasse deine Kraft sein, wie die Axt die Wurzel spaltet,
lasse deine Kraft sein, wie die Sense, die die Sprösslinge abschlägt,
lasse deine Kraft sein wie der Spaten, der die Pflanze aus dem Boden hebt!
Oh Erbauer,
zerstöre diese Kreatur (Setzling)!

Abtrennen

Oh Erbauer,
ich erflehe deine Kraft gegen diese Kreatur!
Lasse deine Kraft sein, wie die Axt die Wurzel spaltet,
lasse deine Kraft sein, wie die Sense, die die Sprösslinge abschlägt,
lasse deine Kraft sein wie der Spaten, der die Pflanze aus dem Boden hebt!
Oh Erbauer,
trenne diese verderbte Kreatur vom Wald, wie einst Thoros in deinem Namen mit seinen bloßen Händen die verderbte Kreatur vom Atem trennte!
Oh Erbauer,
isoliere diese Kreatur!

Schutz gegen Ranken

 

Oh Erbauer,

ich erflehe deine Hilfe für diesen Mann.
Stehe ihm bei und sei sein Schild gegen die Dornen!
Ich bitte dich, schütze ihn vor den Ranken des Bösen,
auf dass er ein mächtiger Kämpfer für deine Seite sein kann!
Ich erflehe deinen Segen, auf dass er durch den Wald
Wandeln kann ohne Schaden.
Oh Erbauer,
sei sein Schild und seine Wehr!