Uil liebe grüsse

Text: Oswald von Wolkenstein

Uil lieber grüsse / süsse / sich erheben / streben / frölich / zölich / yetten / tretten jn das phat / drat / frü und spat / hört man dringn’ / singn’ klingn’ / voglin jnden owen. /
Durch helle döne / schöne / jnden strauhen / rauhen / esten / glesten / fliegen / kriegen / widerstreit / breyt / angerweyt / sol man grünlich / künlich / sünlich / kurczlich ane schowen. /

Wjnder kalt / ungestalt / dein gewalt / ist enspalt / von den süssen lüfften / liechten summ’ / Ane kummer / wil ich tummer / Als ein frumm’ / gewden und güffte /
Grüner kle / iagt den snee / jarlag me / jnn den see / wilder meres flüte / nachtigalle / droschel schalle / lerchen halle / uns geualle / für des ofens güte /

Dje blümen gële / hele / hübsch geuerbet / gërbet / prawne / schawne / plawe / grawe / mangerley / may / dein geschray / sich florieret / zieret / gieret / kösstlicher gelüsste /
Vnd hübsche wësly / grësly / sich entsliessen / spriessen / hüglich / tüglich / plüde / früde / violsprancz / glantz / firlafantz / Aller pame / zame / game / zier auss kalder früste. /

Stauden stock / machet schock / rauhen rock / als ein bock / löblichen bedecket / swartzer doren / weysser koren / gar verloren ist der zoren / den der winder wecket /
Küler brunn / warme sûn / geit uns wunn /gail dich nunn/ hinden auss dem kloster / bey dem Reyne / jndem scheine / als ein veine / bülbgyne / rayen nach den ostern /

Dje swammen stupffen / lupffen / auss der erde / herde / würmly / türmly / wachen / machen / newen slauch / gauch / lock uns auch / durch die haide / rayde / ir mayde / sücht der stauden winckel
Da well wir kosen / losen / mit beslossen / gossen / warmen / armen / lieplich / dieblich / jnn dem busch / dusch / mündlin kusch / ob die raine / klaine / saine / mir emblösst ein schinkel /

An ain knye / ich wer hye / des nit lye / und tet wie / ich das gefügen kunde / zu ir rucken / freuntlich smucken / lieplich drucken / biegen bucken / ob sy mir des gunde /
So wer quitt / was ich litt / hielt sys mit / diesen stritt / müsst ich überwinden / sunder klifen / tasten grifen / mänigen lifen / lust vertrifen / bleiben bey dem kinde /