In Danglar! (Ein Sauflied der … na? Rotwehr!)

Im Norden liegt das weite Meer, (in Dan-, in Danglar!)
nach Westen ist die Ebene leer, (in Dan-, in Danglar!)
im Süden sind die Berge kalt, (in Dan-, in Danglar!)
im Osten aber ist der große Wald… (in Danglar!).

Zwar ist der Wald eine Gefahr, (in Dan-, in Danglar!)
doch dafür ist der Orden da, (in Dan-, in Danglar!)
Wir aber werden auch nicht ruh’n, (in Dan-, in Danglar!)
im Kampf gegen die Yrch gibt’s viel zu tun! (in Danglar!).

Refrain:
Der Yrch ist ein schreckliches Biest!
Dumm ruf nur schnell die Rotwehr, wenn Du mal einen siehst.
(In Danglar!)

Für jeden Yrch ein voller Krug, (in Dan-, in Danglar!)
schöne Frau’n gibt’s auch genug, (blon-des und dunkles Haar!)
Wir beten nicht besonders gut, (in Dan-, in Danglar!)
doch braucht man für die Rotwehr richtig Mut… (in Danglar!)

Refrain:
Der Lohn ist, den Yrch tot zu seh’n!
Doch machen ein paar Schekel jeden Sieg nochmal so schön…
(In Danglar!)