(Keine) Pferde in Danglar

KarrenDanglarischer Rinderkarren
© Karenwinton | Dreamstime Stock Photos & Stock Free Images

In Danglar kommen natürlicherweise keine Pferde vor – natürlich wurde versucht, sie zu importieren, nachdem man im Ausland von der vielseitigen Verwendbarkeit dieser Tiere erfahren hat – dies ist aber größtenteils gescheitert. Pferde wittern den Waldfürsten selbst in den westlichsten Regionen, scheuen und sind nicht ruhig zu halten – bis auf wenige Ausnahme-Tiere im Stall des Falghaten gibt es daher keine Pferde in Danglar.

Zum Transport werden Rinder aller Art eingesetzt, Bauern spannen kräftige Ochsen vor ihre Karren, Adlige schlanke Rinderarten vor ihre Kutschen. Auch Esel werden gern eingesetzt, vor allem in den Gebirgsregionen.

Die Claner reiten auch auf ihren Rindern – in den restlichen Teilen von Danglar wird Reiten eher als unzivilisiert betrachtet, etwas, das „die Wilden im Osten“ tun. Entsprechend sind auch die Bhan, die danglarische Variante von Rittern, keine Reiter, sondern Fußkämpfer.

Bergyak

© Rmcooksey | Dreamstime.comLarge Yak